Dienstunfähigkeitsversicherung - Finanzbeamter bzw. Finanzwirt (Steuerverwaltungsdienst)

 verwaltung

 

Benötigt diese Berufsgruppe eine Dienstunfähigkeitsversicherung?

Ja, auch diese Berufsgruppe benötigt eine Versicherung gegen Dienstunfähigkeit. Denn gerade in den ersten Jahren der Laufbahn gibt es vom Dienstherrn entweder nur nach Unfällen etwas bzw. gar nichts. Erst nach vielen Jahren erhöht sich der Anspruch auf eine Dienstunfähigkeitsrente seitens des Staates. Daher ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung mit einer DU-Klausel (Dienstunfähigkeits-Klausel) notwendig.

 

Was sind Finanzbeamte?

Finanzbeamte arbeiten in der Regel im Finanzamt. Auch in dieser Berufsgruppe gibt es Finanzanwärter oder Finanzbeamte auf Probe, Finanzbeamter auf Widerruf oder Finanzbeamter auf Lebenszeit. Finanzbeamte haben in der Regel eine typische Bürotätigkeit allerdings können diese auch im Außeneinsatz eingesetzt werden. Durch die sitzende Tätigkeit erhöht sich das Risiko von bestimmten Krankheiten und einer vorzeitigen Dienstunfähigkeit.

 

Was für Berufsuntergruppen bzw. Dienstgrade gibt es?

  • Finanzbeamter
  • Finanzanwärter
  • Finanzdirektor
  • Finanzgerichtsdirektor
  • Finanzgerichtsrat
  • Finanzinspektor
  • Finanzrat
  • Finanzwirt (Steuerverwaltungsdienst)
  • Finanzpräsident



dienstunfaehigkeitsversicherung Finanzbeamte vergleichen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen